Gebietsinfos Italien
Meine zweite Heimat...
  • Bastionata di Boragni

    Zu viele Leute, als wir da waren, mit massenweise Kleinkindern auf Decken am Einstieg


  • Bric del Frate

    Langer Zustieg zu einem Felsen mit ok Qualität


  • Bric Scimarco

    Mehrere Sektoren mit vielen recht guten und eher schwierigen Routen


  • Bric Spaventaggi

    Ein ganz cooler Felsen mit meist langen und nicht zu unterschätzenden Routen


  • Monte Cucco

    Ein feiner Felsriegel, nicht immer top qualitativ aber im Grossen und Ganzen mit stimmigen Routen bestückt. I like einigermassen.


  • Monte Sordo

    Hab da nicht viel geklettert bisher, aber meinen Erinnerungen gemäss wars nicht tragisch. Löchrig. Bisschen speckig.


  • Parete Dimenticata

    Hier kommts ein Bisschen drauf an, wo an diesem Felsriegel man Hand anlegen will. Je nachdem hübscher oder eben weniger hübsch zu klettern


  • Pian Marino

    Naturbelassen wirkender schöner Felsen. Man muss Tiere mögen.


  • Rian Cornei

    Geniales Tal mit wievielen Sektoren? Kaum zählbar. Must climb!


  • Rocca di Corno

    Der Fels am Eck, markant und von Weitem easy zu erkennen. Bisserl schmierig leider


  • Val Pennavaire

    Zu Oltrefinale gehörend ist das ein Tal der klettertechnischen Superlative.


  • Val Varatella

    Nicht viel gesehen von Val Varatella bislang, aber was ich sah, mochte ich.


© Copyright 2018 by felsklettern.ch