POLVERIERA


kostenlose Google Maps für Ihre Website

Polveriera ist ein kleiner Klettergarten fast direkt am Lej da Segl. Hier hat es eher harte, technische Routen mit interessanten Linien. Der Fels befindet sich direkt an der Hauptstrasse, die am See entlang führt, der Parkplatz befindet sich direkt vor dem Felsen. Die Nähe zum See ermöglicht es, sich dort an einem allzu heissen Sommertag abkühlen zu gehen. Die Einstiege zu den Routen sind leider oftmals matschig und sumpfig. Das wurde notdürftig mit Brettern angegangen, doch wahrscheinlich holst du dir hier dennoch nasse Füsse.


Routen:
Polveriera bietet etwas über 30 Routen von 5a (die Ausnahme!) bis 8a+. In diesem Klettergebiet solltest du dich mindestens solide im 6er Bereich bewegen können, um etwas zu profitieren - besser, du stellst dich souverän im 7er Bereich an. Die Routenhöhen sind maximal etwa 25 Meter hoch, in der Regel etwas kürzer.


To-Do-Tipp:
Überlege mir nach dem nächsten Besuch einen To Do Tipp.


Gestein:
Kalk


Einstieg auf:
1820 müm


Exposition:
Südost


Situation:
Eigentlich sehr bequemens Klettergebiet: zero Zustieg, Parkplatz vor dem Felsen, See nicht weit entfernt. Meistens Sonne aber wenige Routen auch im Schatten der Bäume. Einzig das Sumpfgebiet an manchen Einstiegen ist unangenehm.


Regensicher:
Nein


Zustieg:
Kein Zustieg. Parkplatz befindet sich direkt neben dem Felsen.


Humana:
Wir waren damals alleine da und ich könnte mir vorstellen, dass dieses Gebiet aufgrund der stattlichen Schwierigkeitsgrade kaum je überlaufen ist.


Familienfreundlichkeit:
Sofern deine Kinder mit sumpfigem Gelände gut klarkommen und du während dem Klettern gut aufpasst, dass sie nicht auf die nahe Hauptstrasse rennen, dann ist das hier familienfreundlich. Aber gerade für Familien könnte ich mir schönere Spots als diesen hier vorstellen.


Varia:
Muckis mitbringen.


Interaktiv:
Wir sind offen für Anregungen! Ihr habt Ergänzungen oder wisst es besser? Voll okay! Bitte teilt uns euren Kommentar per E-Mail mit. Wir prüfen eure Kommentare dann und bei bestandener Prüfung werden diese hier unten eingefügt.


Fazit:
Ich gebe dem Gebiet eher tief angesetzte: 3-Sterne3-Sterne3-Sterne


Mach doch bei folgendem Rating mit:



























Zuletzt aktualisiert:
25. Januar 2016 von Sandy


Links
Kletterguide
Kletterguide vom SAC
Topos
Ich war hier
Alle vorgestellten Gebiete habe ich besucht. Hier kommt ihr zu den Galerien
© Copyright 2018 by felsklettern.ch