BäRENFELS


Google Maps für Ihre Website erstellen

Der Bärenfels ist nicht so meins. Es ist eigentlich ein solides Klettergebiet mit einer feinen Auswahl an Routen und Schwierigkeitsgraden, die man bewältigen kann. Rundherum ist es schön grün und natürlich, der Zustieg ist nicht anstrengend, die Absicherung ist okay. Leider sind die Routen im Hauptsektor teils schon sehr abgegriffen und mein Funfaktor war wenig ausgeprägt. Der Andrang war recht ausgeprägt. Der Wechsel ins Gewächshaus war wenig lohnend, der Sektor war überwachsen und staubig. Mir hats recht abgelöscht und entsprechend katastrophal fällt meine Wertung aus.


Routen:
Die Routen sind aus Kalk und verteilen sich auf zwei Sektoren, welche etwa eine Viertelstunde voneinander entfernt sind. Der lohnendere Sektor ist der Hauptsektor mit 32 Routen von 4a bis 6c; die Routenlängen sind etwa 20 bis 25 Meter. Das Gewächshaus bietet 12 Routen von 5a bis 7a. Hier ist die Wandhöhe bis zu 35 Meter.


To-Do-Tipp:
Öhm...


Einstieg auf:
etwa 470 müm


Exposition:
Süd


Gestein:
Kalk


Situation:
Das Klettergebiet ist im Wald gelegen und der Sichernde steht im Schatten der Bäume. Der Kletternde ist nach wenigen vertikalen Meter der Sonne ausgesetzt.


Regensicher:
Nein


Zustieg:
Der Parkplatz nahe des Schloss Angensteins wird in eben diese Richtung verlassen. Das Schloss wird passiert und dem Weg gefolgt, bis er in einen anderen Weg mündet. Links abbiegen und dem Weg folgen, bis rechts klar der Weg zur Wand abgeht. Du wirst etwa 30 Minuten für diesen Zustieg benötigen.


Humana:
Hier kanns regen Andrang geben, polstere besser deine Ellenbogen.


Familienfreundlichkeit:
Grössere Kinder sind hier kein Problem, kleine ebenfalls nicht, sofern sie sich gut am Fels verhalten können. Das Maxi Cosi würde ich aber daheim lassen.


Varia:
Nimm ein wenig Schmiergelpapier mit, damit kommst du hier weiter als mit Magnesium.


Interaktiv:
Wir sind offen für Anregungen! Ihr habt Ergänzungen oder wisst es besser? Voll okay! Bitte teilt uns euren Kommentar per E-Mail mit. Wir prüfen eure Kommentare dann und bei bestandener Prüfung werden diese hier unten eingefügt.


Fazit:
Ich gebe dem Bärenfels: 4-Sterne


Mach doch bei folgendem Rating mit:



























Zuletzt aktualisiert:
22. Januar 2016 von Sandy


Links
Kletterguide
Kletterguide von Filidor aus dem Jahr 2011
Topos
Ich war hier
Alle vorgestellten Gebiete habe ich besucht. Hier kommt ihr zu den Galerien
© Copyright 2018 by felsklettern.ch