BLANCHE NEIGE


Google Karten für Ihre Homepage


Die Platte Blanche Neige ist ein ideales Klettergebietchen für Familien mit Kindern. Die Routen sind allesamt einfach und vorbildlich abgesichert. Der Fels ist rau und griffig. Die Routenverläufe sind nicht von schlechten Eltern und somit ideal für Eltern von kletterwütigen Kiddies. Der Zustieg hält sich in Grenzen, dennoch muss man sich ein wenig bewegen, was ich immer sehr gut finde - so kommt man eingewärmt am Fels an. Am Wandfuss kann bequem gestanden werden, da direkt vom breiten Forstweg aus gesichert wird. Dieser scheint kaum befahren zu sein, dennoch Achtung vor dem Förster oder so. Die Platte befindet sich im Wald und rundherum hats grün und grün und grün hats leider auch in der Wand an diversen Ecken und Käntchen. Abgerundet wird das Angebot durch eine kleine Feuerstelle fast direkt an der Wand. Also: super Gebiet für Familien, in denen die Kids schon klettern. Und dann habe ich dennoch nur einen Stern gegeben, denn für alle anderen ist das hier eher nichts. Für alle anderen sind die Grade zu einfach, die Platte ist zu begrünt, die Routenanzahl zu gering - da geht man besser woanders hin. Ich hab mir das alles schon so gedacht, aber da der Zustieg Kinderwagen tauglich ist, wollte ichs dennoch besuchen.


Routen:
Hier hat es 8 Routen von 4a bis 5a mit einer maximalen Höhe von etwa 30 Metern. Pack lieber ein paar Exen mehr ein, es ist gut gebohrt.


To-Do-Tipp:
Am besten alle.


Gestein:
Kalk


Einstieg auf:
850 müm


Exposition:
Süd


Situation:
Direkt an einem breiten Forstweg gelegene, relativ hohe Platte mit gut abgesicherten Routen. Am Wandfuss hats Bäume, aber die vermögen die Wand dank der Südlage nicht ganz von der Sonne abzuschirmen. Bequemer Wandfuss.


Regensicher:
Nein


Zustieg:
Es ist ein einfacher Zustieg von etwa 25 Minuten. Auf der Strecke zwischen Sonceboz und Tavannes haben wir beim Picknick-Platz linkerhand parkiert. Von dort kurz der Strasse retour folgen, bis links ein Wanderweg abgeht. Dies ist auch ein Mountainbike-Weg, der mit 44 beschriftet ist. Es handelt sich dabei um einen breiten Forstweg, der runter führt. Diesem folgen. An einer Gabelung, bei der es eine Wende-Schlaufe hat, dem Forstweg links hoch folgen. Auf diesem bleiben. Wenn sich dieser Weg später gabelt, dann links halten und auf dem Weg bleiben, bis links direkt am Weg die Wand ist. Der Weg ist Kinderwagen tauglich, jedoch nur für offroad Modelle, da der Kies etwas grob ist.


Humana:
Hier hat es wahrscheinlich kaum wirklich Andrang. Es ist doch recht abgelegen und für viele ist ein klein wenig Zustieg schon zu viel davon. Wenns aber mal ein anderes Klettergespann hier hat, dann ists bald voll, zumal es für die 8 Routen nur 5 Stände hat.


Familienfreundlichkeit:
Sehr familienfreundliches Klettergebiet. Der Wandfuss ist eben, der Zustieg Kinderwagen tauglich und die Routen nicht nur easy, sondern auch perfekt gesichert.


Varia:
Top Familiengebiet!


Zuletzt aktualisiert:
28. Juli 2016 von Sandy


Interaktiv:
Wir sind offen für Anregungen! Ihr habt Ergänzungen oder wisst es besser? Voll okay! Bitte teilt uns euren Kommentar per E-Mail mit. Wir prüfen eure Kommentare dann und bei bestandener Prüfung werden diese hier unten eingefügt.


Fazit:
Ich gebe: 1-Sterne


Wie siehst du das? Mach doch bei folgendem Rating mit:

Links
Kletterguide
Kletterguide von Filidor aus dem Jahr 2011

Kletterguide vom SAC zum Berner Jura in der neusten Auflage.
Topos
Ich war hier
Alle vorgestellten Gebiete habe ich besucht. Hier kommt ihr zu den Galerien
© Copyright 2018 by felsklettern.ch