SA CANTERA


Google Karten Tool

Sa Cantera erinnert stark an La Vall Verde, das Ambiente die Grösse und der Fels sind ziemlich identisch. Das Gebiet wird im Guide als "Peaceful" betitelt, was stimmen würde, wenn da die hörbare Autobahn nicht wäre. Ansonsten ein schönes Gebiet! Der Zustieg führt vom nicht sehr ansehnlichen Parkplatz ein altes trockenes Flussbeet hoch. Die zwei Routen etwas weiter rechts oben erlauben einen sehr schönen Weitblick aufs Meer, es ist wirklich hübsch hier. Der Fels ist von guter Qualität und die Absicherung ist eigentlich gut. Schade, dass es nur eine sehr überschaubare Auswahl an Routen hat.


Routen:
ca. 13 Routen von 4 bis 7a, die meisten im 5er und 6er Bereich. Überhänge findet man hier kaum, es hat hier alles in allem nette Routen mit guter Absicherung. Einige der Bolts dürften in den nächsten Jahren wohl mal getauscht werden, aber aktuell sind sie noch brauchbar.


To-Do-Tipp:
Fantasmas al amanecer 6b, eine wirklich schöne Route, die man sich gut von der neo 5+ als Toprope einrichten kann.


Gestein:
Kalk


Einstieg auf:
? müm


Exposition:
West


Situation:
Südwest ausgerichtet liegt der Fels lange in der Sonne, aber einige Bäume dienen als Schattenspender. Stehen kann man eigentlich überall gut, abstürzen kann man nirgends. Für tauglich erklärt.


Regensicher:
Nein


Zustieg:
Den Parkplatz zu finden ist nicht ganz einfach und am besten fährt man nach Koordinaten und Navi (39.554180; 2.586590). Bei diesen Koordinaten hat es zwei Tunnels, da kann man parkieren, allerdings ist dort aktuell eine Baustelle (Stand 2014). Vis a vis vom hinteren Tunnel geht es zu Fuss ein altes und trockenes Flussbett hoch, an einer quasi Kreuzung rechts haltend schlängelt sich der "Weg" bis direkt zum Felsen. Eine Viertelstunde bist du zu Fuss unterwegs.


Humana:
An Wochenenden kann schon mal der eine oder andere Local vor Ort sein, überrennt wird aber das Gebiet nicht, glaube ich jedenfalls. Es wirkt nicht so.


Familienfreundlichkeit:
Es ist ein einigermassen familienfreundliches Klettergebiet. Der Wandfuss ist nicht eben, was für grössere Kinder unproblematisch ist. Die Kleineren sähe ich lieber woanders.


Varia:
Wie in fast allen Gebieten auf Mallorca heisst es genug Wasser und Sonnencreme einpacken, unsereiner nimmt dann auch gleich mal was zu beissen mit, wenn wirs nicht grad mal wieder vergessen :-) Keine Wertsachen im Auto lassen, der Parkplatz lässt das nicht zu.


Interaktiv:
Wir sind offen für Anregungen! Ihr habt Ergänzungen oder wisst es besser? Voll okay! Bitte teilt uns euren Kommentar per E-Mail mit. Wir prüfen eure Kommentare dann und bei bestandener Prüfung werden diese hier unten eingefügt.


Fazit:
Ich gebe dem Gebiet: 3-Sterne3-Sterne3-Sterne


Mach doch bei folgendem Rating mit:



























Zuletzt aktualisiert:
26. Januar 2016 von Sandy


Links
  • rockfax.com Informationen vom Herausgeber des Kletterführers.
Kletterguide
Kletterguide von Rockfax, genauer von Mark Glaister, Alan James und Daimon Beail. Ich hab ihn in der Version 2011
Topos
Ich war hier
Alle vorgestellten Gebiete habe ich besucht. Hier kommt ihr zu den Galerien
© Copyright 2018 by felsklettern.ch