VERCHIEZ


Maps Generator

Verchiez, oder auch Verschiez geschrieben, ist ein sonniges und sehr schön gelegenes Klettergebiet über den Reben von Verchiez-Ollon. Man erkennt die drei Felsbänder bereits von der Strasse aus, worauf die Vorfreude erheblich steigt. Es gibt ein paar wenige schattige Plätzchen, um sich nach einer supersonnigen Route etwas abzukühlen, grösstenteils ist das Gebiet aber krass prall der Sonne ausgesetzt. Uns gefiel das Gebiet und wir fanden es passend für einen einzelnen Trainingstag. Das Rundherum gefiel halt auch sehr, was auf felsklettern.ch in die Bewertung immer miteinbezogen wird. Es ist abgelegen und schön natürlich! Jedoch ähneln sich die Routen stark, worauf sich nach einiger Zeit etwas Langeweile einstellen kann. Gute Kletterschuhe sind hier von Vorteil, denn gute Tritte zu finden ist hier gar nicht so einfach. Das Ganze ist super plattig, ist aber dennoch ganz witzig. Ich gebe 3 Sterne, obwohl man auch nur 2 hätte geben können. Der eine zusätzliche Stern ist halt ein Sympathie-Stern.


Routen:
Ca. 44 Routen, verteilt auf 3 Sektoren von 5a bis 6c wobei das Hauptaugenmerk bei 5c-6b liegt.


To-Do-Tipp:
Hm schwer zu sagen, die Routen ähneln einander fast wie ein Haar dem anderen.


Gestein:
Kalk


Einstieg auf:
550 müm


Exposition:
Süd


Situation:
Südexponiert auf ca. 550 Müm. Das Stehgelände ist meist sehr angenehm und ungefährlich.


Regensicher:
Nein


Zustieg:
Der Zustieg ist ganz einfach zu finden. Mit einer moderaten Steigung läuft man auf einer guten Strasse durch die Reben empor, um dann später ein ziemlich steiler, durch den Wald führenden, Trampelpfad zu überwinden. Kurz aber steil mit Fixseilen als Haltehilfe.


Humana:
Wir waren bei sehr sonnigen und warmen Wetter da, jedoch mit Gewittermeldung und es war ein weiteres Kletterteam vor Ort. Ich denke hin und wieder wird sich schon der eine oder andere Kletterer dahin "verirren".


Familienfreundlichkeit:
Die oberen beiden Sektoren sind für grössere Kids bestens machbar, doch der untere Sektor (les Noches) eignet sich überhaupt nicht für Kinder. Während die oberen beiden Wände zwar auch nicht unbedingt den bequemsten Wandfuss haben (aber gut genug für grössere Kids), ist die untere Wand stark abschüssig, sodass Absturzgefahr besteht. Verchiez ist also nur ein bedingt familienfreundliches Klettergebiet. Ich würde pauschal davon abraten und lieber anraten nach St. Triphon oder dergleichen zu gehen.


Varia:
Sonnencreme nicht vergessen


Interaktiv:
Wir sind offen für Anregungen! Ihr habt Ergänzungen oder wisst es besser? Voll okay! Bitte teilt uns euren Kommentar per E-Mail mit. Wir prüfen eure Kommentare dann und bei bestandener Prüfung werden diese hier unten eingefügt.


Fazit:
Ich gebe etwas hoch gestochene: 3-Sterne3-Sterne3-Sterne


Was meinst du dazu? Mach doch bei folgendem Rating mit:


























Zuletzt aktualisiert:
23. Februar 2016 von Sandy


Links
Kletterguide
Topos
Ich war hier
Alle vorgestellten Gebiete habe ich besucht. Hier kommt ihr zu den Galerien
© Copyright 2018 by felsklettern.ch