MONTE SORDO


Karten Generator

Am Monte Sordo gibt es eine Reihe guter Routen. Leider jedoch sind einige der Linien bereits abgeklettert, was auf den Umstand zurück zu führen ist, dass hier seit den 70er Jahren Hand angelegt wird. In neueren Kletterguides wird nur noch einer der Sektoren beschrieben, nämlich der Sektor Centrale. Dabei hätte der Monte Sordo mehr zu bieten, doch die anderen Sektoren werden mittlerweile separat aufgeführt, nicht mehr unter dem Namen Monte Sordo zusammengefasst. Für mich gehören diese Sektoren, namens Falesia delle Tecchie, Alveare e Placca di Mu, Lo Specchio und I Coralli, noch immer zum Monte Sordo und ich fasse sie hier zusammen.


Routen:
In den oben aufgeführten Sektoren des Monte Sordo gibt es eine Vielzahl an Routen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.


To-Do-Tipp:
Eine der Routen im Sektor Lo Specchio gefiel meinem alten Kletterpartner und früheren Verlobten Völk so gut, dass er in unserem Kletterguide daneben das Wort "Vertikalorgasmus!!" schrieb. Es handelt sich dabei um Il cammino di isengard 6a+. Ich erinnere mich nicht mehr an diese Route, doch wird er für diesen Eintrag wohl seine Gründe gehabt haben.


Gestein:
Kalk


Einstieg auf:
um die 300 müm


Exposition:
West


Situation:
Typische Situation für Klettergärten um Finale: am Einstieg Buschwerk und Bäume, die dem Sichernden Schatten gewähren. Der Kletternde ist nachmittags an diesem nach Westen ausgerichteten Felsen der Sonne ausgesetzt. Der Wandfuss ist gut, aber nicht optimal (also flach).


Regensicher:
Nein


Zustieg:
Vom grossen Parkfeld dem Schild nach Monte Sordo folgen. Einfacher gehts nicht. In 20 Minuten stehst du an der Wand.


Humana:
Bekanntes und beliebtes Klettergebiet, man stösst hier schon mal auf andere Kletterer. Gleichzeitig ist es nicht ganz so überlaufen wie manch anderer Spot hier, bspw. einige der Wände im Rian Cornei.


Familienfreundlichkeit:
Weil am Wandfuss keine Ebene auf dich wartet, würde ich das Maxi Cosi nicht mitschleppen. Und entsprechend auch nicht die Frischgeschlüpften. Für grössere Kids ist das machbar.


Varia:
...


Interaktiv:
Wir sind offen für Anregungen! Ihr habt Ergänzungen oder wisst es besser? Voll okay! Bitte teilt uns euren Kommentar per E-Mail mit. Wir prüfen eure Kommentare dann und bei bestandener Prüfung werden diese hier unten eingefügt.


Fazit:
Ich gebe dem Gebiet: 3-Sterne3-Sterne3-Sterne


Was meinst du dazu? Mach doch bei folgendem Rating mit:


























Zuletzt aktualisiert:
29. Februar 2016 von Sandy


Links
Kletterguide
Kletterguide Finale Climbing von Marco Tomassini von Versante Sud
Topos
Ich war hier
Alle vorgestellten Gebiete habe ich besucht. Hier kommt ihr zu den Galerien
© Copyright 2018 by felsklettern.ch