S ESTRET


kostenlose Google Maps für Ihre Website erstellen

S Estret ist ein kleiner, wenig spektakulärer Klettergarten mit kurzem Zustieg, ohne Aussicht und nicht weit entfernt von einer Strasse. Dennoch, die Routen sind nicht verkehrt, es macht doch eingermassen Spass hier. Auch wenn es hie und da abgekletterte Stellen hat. Ich besuchte den Felsen, als ich mir gerade die Aussenbänder meines linken Fusses gerissen hatte. So einfach und kurz ist der Zustieg hierher.


Routen:
Die Routen verteilen sich auf mehrere kleine Sektoren. Sie sind alle in der Nähe voneinander, man kann gut zwischendurch wechseln. Im Sector Cuarenton hat es 14 Routen von 5 bis 7a. Hier eine der 5er zu klettern lohnt sich. Im Sector Mario hat es nur 3 Routen (zwei 4er und eine 5er), mir gefallen diese Routen. Im Sector Pipe hat es 5 Routen (zwei 4er und drei 5er), die ebenfalls gar nicht schlecht sind. Im Sector Pasion hat es 6 Routen von 4 bis 6a. Hier war ich noch nie, dazu kann ich nichts sagen. Der Wandfuss ist hier nicht eben. Schliesslich hat es im Sector Mejicano 21 Routen, die jedoch den Hard Movern vorbehalten sind. Die Schwierigkeiten sind von 5 (Ausnahme) bis 8b+.


To-Do-Tipp:
Mir gefielen bspw. Part forana 5+ und Mario moreno 5


Gestein:
Kalk


Einstieg auf:
800 müm


Exposition:
Alle Sektoren sind West, bis auf Sector Mejicano, dieser ist Nord-exponiert.


Situation:
Das Ambiente ist wenig prickelnd - es hat keine Aussicht, eine Strasse verläuft in der Nähe, es hat Strommasten. Der Wandfuss ist meist eben und okay (abgesehen von Sector Pasion). Sonne hats, aber dank der Bäume hats auch immer wieder schattige Stellen.


Regensicher:
Nein


Zustieg:
Vom Parkplatz aus als erstes die Strasse überqueren. Dort hats einen Pfad, der der Strasse lang in Richtung Palma führt. Diesem wenige Minuten folgen, schon stehst du vor den ersten Routen.


Humana:
Der Andrang ist nicht riesig, aber meistens ist wenigstens ein anderes Kletterpärli da.


Familienfreundlichkeit:
Bedingt gegeben. Ich würde mit meinen Kids eher woanders hingehen, ich fände es hier etwas zu schmuddelig. Aber möglich ist es die Kids mitzunehmen.


Varia:
Der Parkplatz ist nicht top sicher: keine Wertgegenstände im Auto lassen, Handschuhfach offen lassen


Interaktiv:
Wir sind offen für Anregungen! Ihr habt Ergänzungen oder wisst es besser? Voll okay! Bitte teilt uns euren Kommentar per E-Mail mit. Wir prüfen eure Kommentare dann und bei bestandener Prüfung werden diese hier unten eingefügt.


Fazit:
Ich gebe dem Gebiet: 3-Sterne3-Sterne3-Sterne


Mach doch bei folgendem Rating mit:

























Zuletzt aktualisiert:
26. Januar 2016 von Sandy


Links
Kletterguide
Kletterguide von Rockfax, genauer von Mark Glaister, Alan James und Daimon Beail. Ich hab ihn in der Version 2011
Topos
Ich war hier
Alle vorgestellten Gebiete habe ich besucht. Hier kommt ihr zu den Galerien
© Copyright 2018 by felsklettern.ch