VALLE DI GORDUNO


Karten Tool

Das Valle di Gorduno ist ein typisches Tessiner Klettergebiet. Es hat hier eine Vielzahl von Sektoren, grösstenteils mit eher plattigen, aber dafür schon recht guten Routen. Das Ganze findet im Wald statt. Ich denke, es ist absolut ein Winter-Gebiet, aber nimm doch lieber die dicke Jacke mit, denn es liegt dann halt schon auf nicht ganz 1000 müm und hier kanns frisch werden. Im Sommer geht man hier drauf, würde ich sagen. Frühling und Herbst sind sicher gute Jahreszeiten um hierher zu kommen. Das Klettergebiet von Gorduno bietet dir griffigen Gneis und je nach Route findet man hie und da auch mal Tritte und Griffe. Vieles ist aber eben, recht plattig. In meinem Guide vom SAC steht geschrieben, dass es ein ideales Kletteranfänger-Gebiet sei. Ich würde das nicht ganz unterschreiben, erfordert es doch eine gehörige Portion Mut auf ner Platte einen manchmal doch recht weiten Hakenabstand zu überwinden. Insgesamt findet sich in diesem Gebiet eine schöne Szenerie, alles ist sehr natürlich und hübsch, I like, wäre es einfach ein wenig steiler und so..


Routen:
Es hat Routen! Juhu!!! Und zwar jede Menge. Verteilt auf etwa 12 Sektoren hat es hier gegen 100 Routen in allen Schwierigkeitsbereichen. Aber es ist gut, wenn du das Fünfi gut klettern kannst, sonst könnte der Spassfaktor etwas in die Hose rutschen und sich dort zu deinem Herzen gesellen. Oder so.


To-Do-Tipp:
Mir passt der Sektor Barzigola trip, dort die Route Fessura 5c und Gialla 6b+


Gestein:
Gneis


Situation:
Gute Situation. Alles top hier soweit. Man kann meist gut stehen, den Billardtisch aber daheim lassen - eben ist es nicht. Vieles ist südseitig ausgerichtet, auf zwischen 400 und 1200 müm befinden sich die Sektoren.


Regensicher:
Nein


Zustieg:
Ab Gorduno den Schildern nach "Monti di Gorduno" folgen. Sich windende und eher schmale Strasse, aber hübsch zu fahren. Parkieren halt da, wo dein Sektor ist. Bitte entnimm alle weiteren Details hierzu dem Kletterguide, bspw. vom SAC.


Humana:
Hat immer andere Kletterer hier, einen riesen Ansturm habe ich bislang nicht ausmachen können und daran glaube ich jetzt auch nicht so.


Familienfreundlichkeit:
Der Spot hier ist einigermassen familienfreundlich. Der Wandfuss ist nicht riesig, aber für grössere Kinder kein Problem. Kleinere Kinder können auch mit, aber halt mit der nötigen Vorsicht. Der Zustieg ist kurz, das kriegen kleine Füsse hin.


Varia:
Jacke im Winter nicht vergessen.


Interaktiv:
Wir sind offen für Anregungen! Ihr habt Ergänzungen oder wisst es besser? Voll okay! Bitte teilt uns euren Kommentar per E-Mail mit. Wir prüfen eure Kommentare dann und bei bestandener Prüfung werden diese hier unten eingefügt.


Fazit:
Für mich hat dieses Gebiet: 3-Sterne3-Sterne3-Sterne


Mach doch bei folgendem Rating mit:


























Zuletzt aktualisiert:
6. Februar 2016 von Sandy


Links
Kletterguide
Topos
Ich war hier
Alle vorgestellten Gebiete habe ich besucht. Hier kommt ihr zu den Galerien
© Copyright 2018 by felsklettern.ch