CANADA DEL CAPRICHIO


kostenloses Google Karten Tool

Canada del Caprichio ist ein absolutes Tob-Gebiet auf Teneriffa! Auch bekannt als Las Canadas liegt dieses grosse Klettergebiet auf etwas über 2000 Meter über Meer inmitten des Teide Nationalparks. Die Umgebung wie auch das Klettergebiet sind absolut spektakulär. Wunderbar ist auch die oft vorhandene Aussicht auf den Teide, der mit seinen 3718 müm über einem thront und den Horizont schmückt. Dieser Spot ist ein absolutes Must Do! Weder Arico noch El Rio noch sonst ein Klettergarten auf Teneriffa kommt an diesen Spot heran. Die Routen verteilen sich auf mehrere Sektoren, die allesamt recht unterschiedlich daher kommen. Am ehesten vergleichbar ist es vielleicht mit dem Klettergarten auf der Mettmenalp, wo sich die Routen auch auf mehrere Blöcke verteilen und man ein wenig herumirren muss um den nächsten Block bzw. die nächste Route zu finden. Der Kletterstil ist dabei recht unterschiedlich und es hat steile Routen, überhängende Routen, etwas Reibungskletterei ist auch dabei... Es hat ein paar einfachere Routen sowie jeder Menge schwerere Routen. Tolles Gebiet! Ganz klar 5 von 5 Sternen wert! Mensch, ich muss da unbedingt bald mal wieder hin...


Routen:
Wie oben schon angetönt verteilen sich die Routen hier auf mehrere nahe beieinander liegende Sektoren. Es sind weit über 100 Routen in allen Schwierigkeitsbereichen. Auf dem folgenden Foto habe ich die verschiedenen Sektoren eingezeichnet:



To-Do-Tipp:
Mir sagte vor allem der Sektor El Psiquiatrico... aber nomen est omen schätze ich...


Gestein:
Vulkangestein


Einstieg auf:
etwas über 2000 müm


Exposition:
Verschiedene Ausrichtungen je nach Block


Situation:
Hoch gelegenes Klettergebiet mit super vielen, hammercoolen Routen. Der Wandfuss ist manchmal flach, manchmal nicht - je nach Sektor. Die Routen sind an verschiedenen Blöcken, also je nach dem haste Schatten oder Sonne. Sehr natürlicher Spot, superschön!


Regensicher:
Nein


Zustieg:
Einfacher und ebener Zustieg, etwa 10 Minuten auf gutem Weg. Bitte entnimm die Zustiegsdetails einem Kletterguide oder schau dir die folgende Zeichnung an:



Humana:
Wir waren damals an beiden Klettertagen alleine in diesem Spot. Die Attraktivität Teneriffas unter Kletterern hat jedoch zugenommen seither - ich stelle mir vor, dass es mittlerweile etwas regeren Andrang hier hat.


Familienfreundlichkeit:
Nicht alle Blöcke in diesem Klettergebiet, aber einige sind familienfreundlich. Einige Blöcke weisen einen ebenen Wandfuss auf und beherbergen auch ein paar einfachere Linien, sodass die grösseren Kleinen auch schon mitwirken können.


Varia:
Genügend Zeit mitnehmen, sodass du hier richtig verweilen kannst.


Interaktiv:
Wir sind offen für Anregungen! Ihr habt Ergänzungen oder wisst es besser? Voll okay! Bitte teilt uns euren Kommentar per E-Mail mit. Wir prüfen eure Kommentare dann und bei bestandener Prüfung werden diese hier unten eingefügt.


Fazit:
Dieses Hammer-Gebiet verdient: 5-Sterne5-Sterne5-Sterne5-Sterne4-Sterne


Mach doch bei folgendem Rating mit:


























Zuletzt aktualisiert:
2. März 2016 von Sandy


Links
  • roxtar.es Hier befindet sich eine Übersichtskarte von Teneriffa, auf welcher die Klettergebiete eingezeichnet sind
  • climb-europe.com Hier hats ein paar Infos
Kletterguide
Kletterguide über die Spots am Teide auf Teneriffa
Topos
Ich war hier
Alle vorgestellten Gebiete habe ich besucht. Hier kommt ihr zu den Galerien
© Copyright 2018 by felsklettern.ch